Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, herzlich willkommen!
 

Der Ökumenische Sozialdienst Türkenfeld/Zankenhausen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein.

Unsere Dienstleistung am Menschen ist orientiert am christlichen Menschenbild und richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen unserer Betreuten.

Das pflegerische Handeln erfolgt unter Berücksichtigung des häuslichen und sozialen Umfeldes, der Selbstversorgungskompetenz der Betreuten und ist ausgerichtet auf die Förderung des Wohlbefindens.

Wir erbringen Dienstleistungen unter zeitgemäßen und wirtschaftlichen Aspekten und sind bemüht durch gezielte Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter die Betreuung und Pflege im Interesse der von uns Betreuten ständig zu verbessern.

Die Hilfe des Sozialdienstes wird selbstverständlich ohne Ansehen der Person, des Bekenntnisses oder der Weltanschauung geleistet.

Zum ehrenamtlichen Engagement ist eingeladen, wer in individueller Weise im Rahmen des Sozialdienstes helfen kann und will.

Überlegen Sie bitte, ob Sie unserem Verein als Mitglied beitreten oder ihn mit einer Spende unterstützen wollen.
 
Mit freundlichen Grüßen

Reiner Fischer, 1. Vorsitzender


 

Aktuelles

 

29.4.2020 - Mitgliederversammlung
Die Mitgliederversammlung kann aufgrund der aktuellen Situation nicht wie geplant stattfinden. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Angehörigenschulung

Im November bieten wir vom Ökumenischen Sozialdienst eine Angehörigenschulung an. Dieser Kurs soll bei der Betreuung und Pflege eines nahe stehenden Menschen mit einer Demenz Sicherheit und Unterstützung bieten. Viele Angehörige stehen hier völlig unvorbereitet vor einer Menge Fragen und Problemsituationen. Unsicherheiten, Ängste und eigene Grenzen sind da normal. Im Angehörigen-Seminar informieren wir Sie an sieben Abenden über das Krankheitsbild Demenz und den Umgang mit den Betroffenen. Wir sprechen über herausfordernde Situationen in der Pflege. Sie erhalten Informationen über Entlastungsangebote und die Pflegeversicherung. Im Austausch mit anderen Angehörigen finden die Teilnehmer wichtige und praxisnahe Anregungen.

Die Schulung findet in unseren Büroräumen in der Ammerseestr. 2 statt und ist kostenlos! Referentin ist Frau Vlasta Beck von der Alzheimer Gesellschaft.
Termine sind : 2., 9., 11., 16., 18., 23., 25. November 2020 jeweils von 18.00 Uhr – 20.00 Uhr


 

STELLENANGEBOT - DRINGEND:


Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir
einen/eine Gesundheits- und Krankenpfleger/in
oder Altenpfleger/in
..... » weiterlesen
 

 

 

die Seite: “Nützliche Links”


Sie brauchen sofort Hilfe? Sie suchen Hilfe im Bereich der Hospiz-Betreuung?
Wir bieten Ihnen hilfreiche Links an.


 

Veranstaltungstermine für das Jahr 2020:
siehe Seniorenangebote

 

 

blick